Robert (Bob) Sibich hat unter Lothar Uth an der „Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg“ erfolgreich das Studium an der Tuba abgeschlossen. Im Nebenfach studierte er unter Mag. Thomas Ludescher das Fach Blasorchesterleitung.

Nach seinem Studium hat er bei der Gründung mehrerer Orchester maßgeblich mitgewirkt. So zum Beispiel bei der Formierung der Bläserphilharmonie Ehgatten, der Brass-Band Schwaben und dem Fanfareorchester Bayern. Diese Orchester zeichnen sich stets durch große Erfolge aus.

Er ist künstlerischer Leiter des Musikvereins Fahlheim und des Musikvereins Fischach. Des Weiteren ist Robert Sibich Registerführer beim Sinfonischen Blasorchester Voralberg sowie Solo Tubist bei der Concert Band der 3BA.